Die Dorfbäckerei Maier in Erl - Bäckerei Cafe Tirol Schüttelbrot
Menü

Die Dorfbäckerei Maier in Erl - Bäckerei Cafe Tirol Schüttelbrot

Dorf 37 6343 Erl

Unsere Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 6-12 und 14.30-18 Uhr | Mittwoch und Samstag 6-12 Uhr

Handarbeit und Kreativität!
Das Bäckerhandwerk ist ein besonders kreativer Beruf, für den es viel Fantasie und Geschick bedarf.

Teig mischen, formen, flechten, garnieren und im Steinofen resch backen - alles Tätigkeiten, die die Bäcker für die Zubereitung der verschiedenen Brotsorten und die Herstellung von Kleingebäck und Feingebäck beherrschen müssen. Handwerkliches Können ist dafür wichtig.

Um den ständig wechselnden Wünschen der Kunden gerecht zu werden, sind Spezialisten mit Fantasie gefragt. Als Bäckermeister von morgen stellen wir neue Rezepte zusammen, entwickeln neue Brotsorten, unterschiedliche Teigführungen und Backverfahren. Darüber hinaus gibt es noch den Bereich der süßen Köstlichkeiten und der trendigen Imbisse, wo wir unserer Kreativität freien Lauf lassen können. Wir haben jeden Tag aufs Neue die Chance, unsere Produkte und unsere Arbeit besser zu machen.

Die Nachhaltigkeit unserer Produkte vom Korn bis zum erzeugten Lebensmittel ist ein wesentlicher Baustein unserer Firmenphilosophie.

Getreideprodukte sind fester Bestandteil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Die hochwertigen Zutaten von Brot und Backwaren versorgen den Körper mit allen notwendigen Nährstoffen und spenden ihm Kraft und Ausdauer.

Mehl, Wasser und Salz stellen seit Jahrtausenden die Grundzutaten in der Erzeugung von Brot und Gebäck dar. Dies ist bis heute so geblieben - die Bäcker backen ihre Produkte vorwiegend aus diesen natürlichen Elementen, denen sie in ihren Köstlichkeiten zur vollen geschmacklichen Entfaltung verhelfen.

Unsere Produkte bezeichnet man als "Brote von besonderer Güte" ...

... da viele Spezialzutaten wie Molke, dunkles Schwarzroggenmehl, spezielle Gewürze und Natursauerteig für noch mehr Geschmack, enthalten sind. Unsere Produkte werden nach alt überlieferten Rezepten mit einem so genannten Dampfl hergestellt, welches für den ausgeprägten Geschmack und die lange Frischhaltung verantwortlich ist. Man muss dem Teig Zeit geben sich zu entwickeln um den besonderen Geschmack zu erzielen